RATSCHLÄGE & TIPPS

 

 

 

TIPPS FÜR DEN CHRISTCHINDLI-MÄRT SEENGEN


Hier finden Sie nützliche Tipps die Ihnen helfen sollen einen erfolgreichen Christchindli-Märt zu erleben. Vergessen Sie nicht: Umsatz fördernd und passend ist ein beschrifteter und weihnachtlich dekorierter Stand.

 

 

• Mitnehmen sollten Sie ein Verlängerungskabel, Innenbeleuchtung (wenn nötig), Abfallsäcke, Wechselgeld.


• Gegen Kälte schützen Sie sich mit warmen Kleidern und gutem Schuhwerk.


• Schliessen Sie die Stände wenn nötig seitlich mit Plastik (Befestigung mit Klemmen, Kabelbinder).


• Legen Sie ein Brett oder eine Korkplatte auf den Strassenboden (bitte wieder mit nach Hause nehmen).

 

 

Bitte verzichten Sie auf das Installieren von Heizöfeli, Kochplatten und Friteusen, (ausser die Installation ist angemeldet worden) da sonst das Stromnetz zusammenbrechen könnte.


Verzichten Sie auf Heftklammern, Nägel, Schrauben (Ausnahme Reisnägel). Reisnägel, müssen wieder entfernt werden. Der Aufwand muss sonst zum Stundentarif von Fr. 50.00 belastet werden. Es ist Ehrensache, dass der Marktstand oder Standplatz sauber hinterlassen wird.


Wir bitten Sie sich an den Zeitplan zu halten und richten Sie Ihren Stand oder Platz nicht früher ein als im Zeitplan vorgesehen. Die Elektro-Installateure, usw. sind bis zur letzten Minute beschäftigt für alle eine optimale Infrastruktur zu schaffen.


Nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Versicherung Angelegenheit des Ausstellers ist. Das OK lehnt jede Haftung bei Diebstahl, Unfall oder Schadenfällen ab.

 

 

Nun bleibt uns nichts anderes übrig als Ihnen allen einen erfolgreichen Märt zu wünschen.
Das OK bedankt sich für Ihre Teilnahme und wünscht Ihnen viel Freude und Spass.

 

 

 

 

Die CCM-Profis

 

"Die CCM-Profis"